Übersicht
11.01.2018

Neue Agenturleiterin bei Celebrationpoint

Per Januar 2018 übernahm Gina Domagala die Agenturleitung im Schweizer Netzwerk der Event- und Meetingbranche. Sie folgt auf Stephan Willi, er wird die Celebrationpoint Ende Januar verlassen.

 

Direkte Übergabe: Gina Domagala folgt auf Stephan Willi.
© 2018 Celebrationpoint

 

Mit Gina Domagala stösst eine ausgewiesene, top vernetzte Branchenkennerin ins Team. Sie wird die bisherigen und neu konzipierten Formate weiterentwickeln und die Netzwerk- und Marketing-Agentur als erste Schweizer Anlaufstelle im Event- und Meetingbusiness (MICE) festigen.

 

Die 40-jährige Berlinerin bringt 17 Jahre Berufserfahrung aus der internationalen Hotellerie mit und hat unteranderem für The Ritz Carlton Hotels, Waldhaus Flims Alpine Grand Hotel & Spa und zuletzt als Head of Event Sales im Baur au Lac Zürich gearbeitet. Als dipl. Hotelbetriebswirtin hat sich Gina Domagala in Zürich zur eidg. dipl. Marketingfachfrau weitergebildet und kennt den Schweizer Markt bestens.

 

Powerfrau und Branchenexpertin

Ewa Ming, Gründerin und Inhaberin der Celebrationpoint ist überzeugt: „Mit Gina Domagala begrüssen wir im Team eine Powerfrau und Branchenexpertin mit viel Erfahrung im Eventmanagement und MICE-Business. Ich freue mich, mit ihr die Services der Celebrationpoint weiter zu entwickeln. Bei Stephan Willi bedanken wir uns herzlich für seinen Einsatz und wünschen ihm nur das Beste für die Zukunft.“

 

Gina Domagala wird direkt an das Tätigkeitsfeld von Stephan Willi anknüpfen und die Produktepalette der Celebrationpoint weiterentwickeln und im Bereich von digitalen Services neue Angebote gestalten. (celebrationpoint.ch)

11.01.2018

Neue Agenturleiterin bei Celebrationpoint

Per Januar 2018 übernahm Gina Domagala die Agenturleitung im Schweizer Netzwerk der Event- und Meetingbranche. Sie folgt auf Stephan Willi, er wird die Celebrationpoint Ende Januar verlassen.
mehr
19.12.2017

Effizienz dank agiler Moderation

Agiles Moderieren ist kein schnelllebiger Trend, sondern vielmehr ein zielführender Ansatz, um auch bei komplexen Fragestellungen effizient und wertschätzend zu einer gemeinsamen Lösung zu gelangen. Moderations-Expertin Michaela Stach nennt im Fokus-Thema der Dezember-Ausgabe von seminar.inside entscheidende Vorteile der agilen Moderation.
mehr
18.12.2017

Nur was Sinn macht, kann uns erfüllen

Wenn man immer das tut, was scheinbar erwartet wird, stellen sich früher oder später die entscheidenden Fragen: Was mache ich eigentlich? Macht das Sinn? Ist das, was ich mache, wirklich Erfüllung? Autor Stefan Dudas gibt in seinem neuen Buch „Voll Sinn“ Antworten auch auf diese Fragen.
mehr