Übersicht
17.01.2019

Die Highlights der Learntec 2019

Modern Workplace Learning, Künstliche Intelligenz und Future Content Creation – wie moderne Lernkonzepte und künstliche Intelligenz das Lernen verändern, zeigt die Learntec vom 29. Januar bis 31. Januar 2019 in der Messe Karlsruhe.

 

Digitalisierung und gesellschaftliche Entwicklungen verändern die Wirtschaft schneller, als wir es noch vor kurzem für möglich gehalten haben. Davor kann man zurückschrecken oder effektive Massnahmen ergreifen. Wie HR und Personalentwicklung Mitarbeiter und Unternehmen nachhaltig für die Zukunft entwickeln können, vermittelt der Workshop „NEUES LERNEN“ der Haufe Akademie auf der Learntec in Karlsruhe am zweiten Messetag.

 

Über NEUES LERNEN wird im Workshop nicht nur geredet. Es findet auch statt. Mit Lego Serious Play haben die Teilnehmer die Möglichkeit - auf spielerische Weise - Veränderungsprozesse sichtbar werden zu lassen und eigene Lösungen zu entwickeln. Den Workshop leiten Christian Friedrich, Bereichsleiter Digital Learning Solutions und Katrin Thieme-Wagner, Bereichsleitung Consulting der Haufe Akademie.

 

Weitere Highlights

- Künstliche Intelligenz (KI) als Unterstützerim Kundendialog: Das Unternehmen LogMeIn präsentiert das innovative Chatbot-System BOLD360.

 

- Mit Big Data richtig umgehen: StackFuel stellt ein interaktives Training zur Datenauswertung vor.

 

- Neue Lösungen für Big Data-Projekte: Mit dem Cloud-Service von Microsoft Azure können Wissenschaftler am Institut für Intelligente Systeme der Universität Bonn ohne Limit forschen und experimentieren.

 

- Videokonferenzen mit 100 Menschen und in Top-Qualität: Die Software Alfaview von Alfatraining ermöglicht gemeinsames Arbeiten in einem virtuellen Raum.

 

- Kurze Lernvideos: Die Office 365 Akademie verbessert mit Lernvideos zu Office 365 die Mitarbeiterproduktivitätund reduziert Schulungskosten.

 

- Future Content Creation: Mit der Dokumentationsplattform Teamemo können Dateien parallel und zeitgleich von mehreren Teammitgliedern bearbeitet werden.

 

- Spielerisch Vertriebssituationen trainieren:IMC – Gewinner des eLearning Awards 2018 – haben mit dem Spiel „Sell Zero Outage“ ein ganz besonderes Lernerlebnis entwickelt.

 

- Neue Möglichkeiten für Bildungstrainer und -coaches: Crea Union bietet mit der Software Onacademy einen rundum personalisierbaren Webauftritt.


(learntec.de)

02.06.2020

Auf in die Zukunft - mit neuem Marktauftritt und vielen weiteren Neuigkeiten!

Aus "Zentrum Eckstein" wurde "Dialoghotel Eckstein". Mit einer aussagekräftigeren Firmenbezeichnung schärfen wir unsere Marktpräsenz in der Hotellerie. "Inspirieren. Begegnen. Tagen" - wir sind bereit für Sie!
mehr
26.05.2020

Führung im Home-Office

Eine Antwort auf die Einschränkungen rund um die Corona-Situation für Organisationen und deren Mitarbeitende ist das Arbeiten im Home-Office. Es zeigt sich, dass Home-Office durchaus besser umsetzbar ist, als viele Organisationen vor Corona gedacht haben. Natürlich gilt dies nicht für alle Rollen und Funktionen. Führungskräfte empfinden Home-Office oft als Herausforderung. Doch sind die Aufgaben wirklich so anders?
mehr
12.05.2020

Marketing Tag auf 2021 verschoben

Nach der Absage des Marketing Tages vom 10. März 2020 hat der Vorstand von Swiss Marketing Forum nach einer langfristigen Lösung gesucht und ist zum Schluss gekommen, den Event auf Dienstag, 29. Juni 2021 in das Kongresshaus Zürich zu verschieben.
mehr