Übersicht
23.05.2018

Erfolgreicher Xaver-Award 2018

Am 17. Mai 2018 hiess es bereits zum 17. Mal: «And the XAVER goes to…». An der Preisverleihung, welche die besten Live-Com-Projekte des vergangenen Jahres ehrte, nahmen rund 550 Gäste teil – darunter Branchenakteure, Kunden und Medienvertreter. Eugen Brunner, Präsident des organisierenden Verbands Expo Event, zieht ein positives Fazit.

Beispiel „Edy – der Gigant“: An preiswürdigen Projekten fehlte es der Xaver-Jury nicht.

 

Mit viel Schalk und Charme führte Moderator Maximilian Baumann in der Samsung Hall in Zürich durch den Abend. Insgesamt 39 Projekte kämpften am 17. Mai 2018 in neun verschiedenen Kategorien um einen der begehrten XAVER-Awards, mit denen Expo Event, die Swiss LiveCom Association, jedes Jahr die besten Live-Com-Projekte honoriert.

 

Abräumer des Abends war die Agentur Aroma. Sie durfte gleich 3 XAVER-Statuen mit nach Hause nehmen – 1 Gold-, 1 Silber- und 1 Bronze-XAVER. Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Verleihung des Preises «XAVER of the Year». Roger Tondeur, Präsident der MCI Group, nahm den Preis für sein Lebenswerk persönlich auf der Bühne entgegen. Es sei ihm eine grosse Ehre, diesen Preis in der Schweiz im Beisein seiner Familie entgegen zu nehmen, so Tondeur.

 

Für Spannung sorgte wie bereits vergangenes Jahr das Voting des «PUBLIC XAVER»-Awards. Der Gewinner, Agentur Aroma, wurde live während der Show ermittelt. «Das ist eine Überraschung, mit der wir nicht gerechnet haben», so Lukas Baumgartner, Leiter Client Services & Logistik bei Aroma.

 

Ausgelassene Stimmung an der After-Party

Nach der Verleihung ist vor der Party: Zum krönenden Abschluss der XAVER-Awards erwartete die Gäste ein exklusives Buffet mit zahlreichen kulinarischen Highlights und erfrischenden Getränken. An der After-Party, die ebenfalls in der Samsung Hall stattfand, sorgte DJ Mike Steez, der bereits mit Musikgrössen wie Cypress Hill oder Busta Rhymes aufgetreten ist, für ausgelassene Stimmung. «Der XAVER 2018 ist mit grossem Erfolg über die Bühne gegangen. Deshalb freuen wir uns schon jetzt, nächstes Jahr wieder mit solch tollen Gästen die interessantesten Projekte aus der Live-Com-Branche prämieren und feiern zu dürfen», bilanziert Eugen Brunner. (expo-event.ch)

16.01.2019

Entdecken Sie Einzigartigkeit am Marketing Tag 19

Auch Sie müssen sich in umkämpften, gesättigten und durch die Digitalisierung immer transparenteren Märkte durchzusetzen? Das klappt auf lange Sicht nur mit einzigartigen Innovationen, Prozessen, Mehrwerten und Experiences, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und zu erhalten. Was braucht es, damit sich Customer auf neue Lösungen einlassen und Ihnen vertrauen? Praktikable Anregungen und interessante Impulse bieten die Keynote Speaker des Marketing Tag 19, am 12. März, im KKL Luzern.
mehr
27.12.2018

Geld allein macht nicht glücklich

Geld ist nicht alles. Laut einer aktuellen Studie von ADP zumindest nicht, wenn es nach den ArbeitnehmerInnen in ganz Europa geht: gefragt nach ihrer Hauptmotivation, zur Arbeit zu gehen, gibt fast die Hälfte (48 Prozent) andere Gründe an, als das Gehalt. Die Studie, in der über 2‘000 ArbeitnehmerInnen befragt wurden, zeigt zudem, dass Massnahmen jenseits der monetären Vergütung zu höherem Engagement und grösserer Zufriedenheit am Zahltag führen.
mehr
19.12.2018

Coachingplus erweitert sein Ausbilderteam

Coachingplus, namhafter und qualifizierter Anbieter für Coachingausbildung in der Schweiz, sieht einer weiteren stabilen, positiven Entwicklung entgegen und hat deshalb das Ausbilder-Team erweitert. Zwei Personen sind neu hinzugekommen, eine Person hat sich erweitert positioniert.
mehr