Übersicht
18.02.2020

Marketing Tag 2020 fokkussiert das Wesentliche

Der Marketing Tag ist der Trendscout-Event der Marketingbranche in der Schweiz. Er steht für Top-Infotainment mit starken Impulsen für die Zukunft der Branche. Der Marketing Tag 2020 findet am 10. März im Kunst- und Kongresszentrum KKL in Luzern statt. Das Thema: Fokus.

 

 

Prof. Dr. Stefan Michel

Wo immer mehr möglich ist, wird immer weniger machbar. Bei vielen Möglichkeiten gerät das Wesentliche aus dem Blickfeld. Exzellentes Marketing braucht aber unbedingt den Fokus auf das Notwendige. Fokussieren bedeutet letztlich, das Unternehmen am Laufen halten und es gleichzeitig verändern. Zu viele Initiativen beschränken den Blick fürs Notwendige. Weniger ist nicht selten mehr. Aber wer sich auf das Notwendige beschränkt, braucht vielleicht gar kein Marketing mehr? Die Realität sieht völlig anders aus. Fokussierter Einsatz ist nicht weniger, sondern mehr aufs Wesentliche konzentriert.

 

Keynote Speaker im Fokus des Rampenlichts

Es sind wie immer illustre Namen: René Borbonus, Tom Fishburne, Christiàn Galvéz, Bea Knecht und Prof. Dr. Stefan Michel für die Keynotes; Matthias Ackeret, Stefan Barmettler, Daniel Ettlinger, Tom Hanan, Marcel Kohler, Michael Wanner, Peter Wanner und Susan Wille für eine Media Talk, moderiert von Matthias Ackeret, Verleger des Kommunikationsmagazin „persönlich“.

 

Der Überraschungsgast des Tages wird ein Fokus-Artist sein. Tagesmoderation: Kiki Mäder, bekannt und beliebt aus Schweizer Radio und TV. (swissmarketingforum.ch)

30.03.2020

Coaching-Ausbildung im virtuellen Klassenzimmer

Während die Welt den Atem anhält, hat das Klotener Institut für Coaching-Ausbildungen auf Online-Veranstaltungen umgestellt. Die Teilnehmer treffen sich in der dritten Woche im virtuellen Klassenzimmer. Sowohl Teilnehmer als auch Ausbilder sind überrascht, wie gut die virtuelle Ausbildung funktioniert und wie sehr sie Nähe erlaubt.
mehr
30.03.2020

Durch Selbstreflexion zu nachhaltigem Führungserfolg

Die meisten von uns haben 2020 (wieder) mit guten Vorsätzen begonnen. In vielen Fällen wird das Ergebnis der Umsetzung wohl eher ernüchternd sein, denn nach einem kurzen Versuch sich zu verändern, kehren wir gern zu alten Gewohnheiten zurück.
mehr
20.03.2020

Als Frau erfolgreich sein

Frauenquote? Es geht auch ohne. Davon ist Marion Bourgeois überzeugt. Die Autorin gibt im Fokus-Thema der März-Ausgabe von seminar.inside fünf Tipps, wie Frauen im Beruf erfolgreich sein können – von der persönlichen Zielsetzung bis zur konkreten Umsetzung.
mehr