Übersicht
06.06.2018

Neues für Seminar- und Tagungsgäste im Hotel Eden Spiez

Dank aktuellen Investition erwartet Seminar- und Tagungsgäste seit kurzem etliche Neuerungen:

ParkSide: Businesslunch mit Weitsicht

Für Seminargäste ist direkt beim Tagungszentrum ein zusätzlicher Verpflegungsbereich entstanden. Der völlig autonome Saal bietet mit seiner offenen Struktur Platz für bis zu 60 Personen. Die Panoramafenster eröffnen einen beeindruckenden Blick in den Garten Eden sowie auf die Bergwelt des Berner Oberlandes.

Garten Eden: Aktionsflächen unter freiem Himmel

Der Hotelpark mit Kräuter- und Blütengarten bietet zusätzlich verschiedene Möglichkeiten für Veranstaltungen: Gewächshaus, Barfusserlebnisweg, Pavillons sowie verschiedene ebene Rasenflächen eignen sich für Teame-vents oder Feierlichkeiten aller Art.

Smokers-Lounge: Dampfablassen nach dem Seminar

Für Genussraucher und Zigarren-Aficionados ist eine gemütliche Smokers-Lounge entstanden. In dieser lässt es sich nach einem köpferauchenden Seminartag in angenehmer Atmosphäre bei einer Zigarre optimal entspannen.

EDEN SPA: Exklusive Entspannung

Auf über 600 Quadratmetern erwartet Eden-Gäste ein neues exklusives Wellnesszentrum mit Soleaussenbad mit „Jungbrunnenwasser“, Salzgrotte, finnischer Sauna, Biosauna, Dampfbad und Erlebnisduschen sowie Pano-rama-Hallenbad und verschiedenen Ruhebereichen.

Hotelzimmer: Kühle Nächte nach heissen Debatten

Die 45 individuell eingerichteten Zimmer und Juniorsuiten überzeugen durch eine hochwertige Ausstattung und höchstem Wohnkomfort. Neu verfügen alle Zimmer über ein individuell einstellbares Kühlgerät.

Das zwischen Thun und Interlaken am Südufer des Thunersees gelegene Spiez ist verkehrstechnisch optimal erschlossen. Hier befindet sich auf einer Sonnenterrasse in einer idyllischen Parkanlage das beschaulich-elegante 4-Sterne-Superior Hotelresort mit eigenem Tagungszentrum.

16.01.2019

Entdecken Sie Einzigartigkeit am Marketing Tag 19

Auch Sie müssen sich in umkämpften, gesättigten und durch die Digitalisierung immer transparenteren Märkte durchzusetzen? Das klappt auf lange Sicht nur mit einzigartigen Innovationen, Prozessen, Mehrwerten und Experiences, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und zu erhalten. Was braucht es, damit sich Customer auf neue Lösungen einlassen und Ihnen vertrauen? Praktikable Anregungen und interessante Impulse bieten die Keynote Speaker des Marketing Tag 19, am 12. März, im KKL Luzern.
mehr
27.12.2018

Geld allein macht nicht glücklich

Geld ist nicht alles. Laut einer aktuellen Studie von ADP zumindest nicht, wenn es nach den ArbeitnehmerInnen in ganz Europa geht: gefragt nach ihrer Hauptmotivation, zur Arbeit zu gehen, gibt fast die Hälfte (48 Prozent) andere Gründe an, als das Gehalt. Die Studie, in der über 2‘000 ArbeitnehmerInnen befragt wurden, zeigt zudem, dass Massnahmen jenseits der monetären Vergütung zu höherem Engagement und grösserer Zufriedenheit am Zahltag führen.
mehr
19.12.2018

Coachingplus erweitert sein Ausbilderteam

Coachingplus, namhafter und qualifizierter Anbieter für Coachingausbildung in der Schweiz, sieht einer weiteren stabilen, positiven Entwicklung entgegen und hat deshalb das Ausbilder-Team erweitert. Zwei Personen sind neu hinzugekommen, eine Person hat sich erweitert positioniert.
mehr