Übersicht
09.12.2019

Positive Vorzeichen für die Orgatec 2020

Ist noch eine Weile hin, aber da kündet sich ein Messe-Grossereignis an: Vom 27. bis 31. Oktober 2020 findet die Orgatec, internationalen Leitmesse für moderne Arbeitswelten, in Köln statt. Die im Zweijahres-Rhythmus durchgeführte Messe setzt ihre eindrucksvolle Entwicklung aus dem Jahr 2018 fort. Denn knapp ein Jahr vor der Veranstaltung sind die Vorzeichen für die Orgatec 2020 ausgesprochen positiv.

© Koelnmesse GmbH, Thomas Klerx

 


Das Ergebnis der vermieteten Fläche liegt aktuell 13 Prozent über dem vergleichbaren Zeitpunkt der Vorveranstaltung 2018. Insgesamt haben sich bereits weit über 500 Unternehmen für eine Teilnahme an der internationalen Leitmesse für moderne Arbeitswelten entschieden. Das sind 25 Prozent mehr als zum gleichen Zeitpunkt vor zwei Jahren. Hintergrund für das gute Vorabergebnis sind insbesondere viele neue beziehungsweise erstmals ausstellende Unternehmen, darunter Ashton Bentley, Baux, Boss Design, dynamobel, Engelbrechts, Girsberger, Martex, Oka, Preform, Rolf Benz und Tobias Grau.

 

Mit ausgesuchten Events setzt die Orgatec zudem auch 2020 massgebliche Impulse für die Gestaltung moderner Arbeitswelten von heute, morgen und übermorgen. Hochkarätig besetzte Kongresse und Vorträge, Sonderschauen und weitere Branchenhighlights bieten den Fachbesuchern umfassende Informationen und viel Gelegenheit zum brancheninternen Austausch. (orgatec.de)

 

 

 

30.03.2020

Coaching-Ausbildung im virtuellen Klassenzimmer

Während die Welt den Atem anhält, hat das Klotener Institut für Coaching-Ausbildungen auf Online-Veranstaltungen umgestellt. Die Teilnehmer treffen sich in der dritten Woche im virtuellen Klassenzimmer. Sowohl Teilnehmer als auch Ausbilder sind überrascht, wie gut die virtuelle Ausbildung funktioniert und wie sehr sie Nähe erlaubt.
mehr
30.03.2020

Durch Selbstreflexion zu nachhaltigem Führungserfolg

Die meisten von uns haben 2020 (wieder) mit guten Vorsätzen begonnen. In vielen Fällen wird das Ergebnis der Umsetzung wohl eher ernüchternd sein, denn nach einem kurzen Versuch sich zu verändern, kehren wir gern zu alten Gewohnheiten zurück.
mehr
20.03.2020

Als Frau erfolgreich sein

Frauenquote? Es geht auch ohne. Davon ist Marion Bourgeois überzeugt. Die Autorin gibt im Fokus-Thema der März-Ausgabe von seminar.inside fünf Tipps, wie Frauen im Beruf erfolgreich sein können – von der persönlichen Zielsetzung bis zur konkreten Umsetzung.
mehr