Übersicht
09.11.2018

Wechsel im Hotel Schweizerhof Bern

Michèle Liebermann Dreier wird ab 1. Dezember 2018 die Stelle als Director of Sales & Marketing im Hotel Schweizerhof Bern von Dominique Haslebacher übernehmen.

Michèle Liebermann Dreier

 

Nach verschiedenen Stationen in der Hotellerie arbeitete Michèle Liebermann Dreier die letzten drei Jahre als Head of Sales und Booking in der Kongress + Kursaal Bern AG. Sie ist Absolventin der renommierten Ecole Hôtelière Lausanne und erlangte dort ihren Bachelor im Jahr 2010. Sie folgt auf Dominique Haslebacher, die sich entschieden hat, das Hotel Schweizerhof Bern & THE SPA auf Ende Oktober zu verlassen.

 

„Wir danken Dominique Haslebacher für die tolle Zusammenarbeit und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute. Mit Michèle Liebermann Dreier haben wir eine erfahrene, motivierte und kommunikationsstarke Persönlichkeit gefunden. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft“, erläutert Iris Flückiger, General Managerin.

 

Über das Hotel Schweizerhof Bern

Das Hotel Schweizerhof Bern ist Teil der Bürgenstock Selection – Katara Hospitality Switzerland AG. Das Haus bietet 99 Zimmer und Suiten, die 800 m² grosse Bel Etage mit 11 Sälen und Räumlichkeiten inklusive dem legendären Ballsaal Salon Trianon, die mit 14 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnete Jack’s Brasserie, die edle Cigar Lounge, den 500 m² grossen Spa sowie die einzigartige Sky Terrace.


Die Katara Hospitality Switzerland AG wiederum ist im Auftrag der katarischen Investoren die Entwicklungs- und Betreibergesellschaft der Schweizer Hotels. Zurzeit besteht das Portfolio aus dem Hotel Schweizerhof Bern (99 Zimmer), dem Bürgenstock Resort Lake Lucerne (383 Zimmer) und dem Hotel Royal Savoy Lausanne (196 Zimmer). Das gesamte Investitionsvolumen der Katara Hospitality in der Schweiz beträgt eine Milliarde Franken. (schweizerhof-bern.ch)

13.12.2018

Drei Verkaufstipps für 2019

Viele Menschen fassen verschiedene Vorsätze für das neue Jahr. Vertriebsprofis streben naturgemäss nur ein festes Ziel an: Umsatzsteigerung. Experten wissen, wie ihnen das gelingt.
mehr
20.11.2018

Mehr Besuchende, zufriedene Ausstellende

Die bedeutendste nationale und internationale Bildungsmesse Swissdidac & Worlddidac Bern ist erfolgreich über die Bühne gegangen. 13‘000 begeisterte Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland, 10 Prozent mehr als vor zwei Jahren, liessen sich von den 270 Ausstellenden auf dem BERNEXPO-Gelände über die neusten Trends im Bildungsbereich informieren. Die Veranstalter zogen eine positive Bilanz.
mehr
15.11.2018

Jugendarbeitsschutz und Mutterschutz in der Schweiz

Menschen in besonderen Umständen benötigen besonderen Schutz. So sind in der Schweiz im Jugendarbeitsschutzgesetz besondere Bestimmungen für Jugendliche zum Schutz ihrer Gesundheit, ihrer Sicherheit sowie der physischen und psychischen Entwicklung definiert. Auch für Frauen in der Schwangerschaft und während der Stillzeit gibt es besondere Bestimmungen.
mehr