Seminarzentrum Hitzkirch

Übersicht
Adresse anzeigen
Seminarzentrum Hitzkirch
Seminarstrasse 10
6285 Hitzkirch
Schweiz

Tel. +41 41 919 63 00
info[at]seminarhitzkirch.ch

Website


Portrait

Die restaurierten, historischen Räumlichkeiten der Kommende aus dem 18. Jahrhundert sowie die erhöhte Lage des Seminarzentrums bilden einen stilvollen und unvergesslichen Rahmen für Ihren Event. Im schönen Restaurant Commenda haben Sie die Wahl zwischen unkompliziertem Self-Service oder einem zuvorkommenden Service im Restaurant. Sie übernachten in neu eingerichteten 48 Einzel- und 6 Doppelzimmer mit toller Aussicht auf den Baldeggersee und die Alpen. 


Facts

Klassifizierung
Hotel, Kongresszentrum, Gastrobetrieb, Event-Location

Anzahl Personen
1 bis 300

Standort / Umgebung

  • Nähe Bahnhof
  • Nähe Dorfzentrum
  • ländlich

Angebote / Infrastruktur

In erhöhter Lage, eingebettet zwischen Baldegger- und Hallwilersee, befindet sich das Seminarzentrum Hitzkirch. Angegliedert an die interkantonale Polizeischule IPH Hitzkirch und auf dem gleichen Grundstück wie die Deutschritterkommende steht heute das moderne Seminarzentrum mit Schulungs- und Konferenzräumen, Restaurant, Sportanlagen und einem Hotel (3* und 1* Komfort). Die Kombination aus historischen und modernen Gebäuden sowie die idyllische Lage bieten einen vorzüglichen Rahmen für jegliche Anlässe. Die Modernen und komfortable Seminarräume, grosszügigen Plenarsäle, flexibel nutzbaren Gruppenräume sowie die grosse Aula. Sowohl die Räume im Bauhausstil wie auch die historischen Räumlichkeiten verfügen über eine moderne Medientechnik mit Beamer und Tonanlage. Dank der Zugehörigkeit zur Interkantonalen Polizeischule IPH Hitzkirch können exklusive Zusatzkurse und Rahmenprogramme gebucht werden. Die Aussenanlage besteht aus einem Beachvolleyballfeld, einer Tartan-Laufbahn und einer Rasenfläche mit Fussballtoren. Darüber hinaus stehen eine Turnhalle, ein Hallenbad und vielfältig nutzbare Dojos zur Verfügung. Die Sportanlage und die zahlreichen 1-Sterne- Komfortzimmer bilden daher auch einen optimalen Rahmen für ein Lehrlingslager oder einen Vereinsausflug. Die einzigartigen und komplett restaurierten historischen Räumlichkeiten der Kommende aus dem 18. Jahrhundert sowie die erhöhte Lage des Seminarzentrums bilden einen stilvollen und einzigartigen Rahmen für einen Event. Ob im Rittersaal, Vinothek, Innenhof oder Restaurant, in diesen Räumlichkeiten wird sich jeder Gast wohlfühlen. Ein exquisites Erlebnis verspricht der «Wine and Dine»-Abend in der geschichtsträchtigen Vinothek. Der Winzer, Mathias Brunner, welcher den Rebberg am Campus gepachtet hat, führt den Gast durch diesen besonderen Abend. Ausser exquisiter Weine werden hier auch diverse Destillate und Weinessig hergestellt – gar Honig wird aus dem eigenen Bienenhaus gewonnen.